Absolventen BFIT5A

Begleitet von Familie, Freunden, Mitschülern sowie den Lehrerinnen und Lehrern der Schule stimmten sich die Absolventen im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes auf die Abschlussfeier ein. Der Gottesdienst stand unter dem Motto „Türen öffnen“ und wurde vom Religionsteam unserer Schule und von den Schülern des Abschlussjahrgangs musikalisch wie auch inhaltlich mitgestaltet.

Beim anschließenden Festakt im Pädagogischen Zentrum ging der Leiter unseres Berufskollegs, Herr Bert Vennen, auf die derzeitigen politisch- gesellschaftlichen Rahmenbedingungen ein, die viele junge Menschen vor komplexe Herausforderungen stellen. Das Berufskolleg für Technik und Informatik vermittelt jungen Menschen neben dem Fach- und Allgemeinwissen auch ein Wertesystem, das dazu einlädt, Herausforderungen anzunehmen und Verantwortung für sich und die Gesellschaft zu übernehmen. Er gratulierte den Absolventinnen und Absolventen und wünschte ihnen einen erfolgreichen Start ins Studium oder das Berufsleben.

Auch der Schulfachliche Dezernent des Rhein-Kreises Neuss Herr Tillmann Lonnes gratulierte allen Absolventinnen und Absolventen und rief dazu auf, an der eigenen Persönlichkeit weiterzuarbeiten und sich stark zu machen für die Herausforderungen in unsicheren Zeiten. Er wünschte ihnen alles Glück der Welt für ihre Zukunft.

Eine hervorragende musikalische Darbietung lieferten das Musikerduo Anton Hendricks und Simon Neeten aus der BFAE5A mit ihren Pop- und Folksongs an der Gitarre und dem Klavier.

Unterhaltung war im Anschluss auch geboten, als die Klassensprecher der einzelnen Abschlussklassen über ihre Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern und die mit ihnen verbrachten Unterrichtsstunden ihr Resümee zogen. Sie dankten ihnen für die Unterstützung und persönliche Begleitung auf dem Weg zum Abschluss. Die Redner versäumten die Gelegenheit jedoch auch nicht, einigen Lehrern den Spiegel vor Augen zu halten und in humorvollen Beträgen auf ihre persönlichen Eigenheiten einzugehen.

Herr Vennen zeichnete zum Schluss die besten Schülerinnen und Schüler dieses Jahrgangs aus. Der Rhein-Kreis Neuss als Schulträger lobt alljährlich jeweils ein iPad für den besten Abiturienten und den besten Fachabiturienten an unserer Schule aus. Der beste Abiturient, Herr Matteo Madau, kommt aus der BFAE5A und der beste Fachabiturient ist Herr Milan Funkel aus der BFIT5A.

Allen Schülerinnen und Schülern einen herzlichen Glückwunsch zum erreichten Abschluss!