Monitoruebergabe

Die Minicomputer nehmen zunehmend mehr Platz im Unterricht ein, vor allem wenn es um Schülerversuche und Experimentieraufbauten geht. Sie gehen soweit, dass damit kleine autonome Netzwerke aufgebaut werden und Einstellungen und Konfigurationen geübt werden. Doch der Haken dieses Vorgehens ist schnell benannt: Tastatur, Maus und Monitore sind in dieser Ausstattung nicht vorhanden. Hier schließt der Landesbetrieb Straßenbau.NRW mit den Monitoren eine erhebliche Lücke.

Die Schüler und Lehrer am BTI Neuss bedanken sich herzlich beim Landesbetrieb Straßenbau.NRW insbesondere bei der Direktorin und der IT-Abteilung. Denn unser Ziel ist, die Schülerinnen und Schüler fit für den Arbeitsmarkt zu machen und ihre Neugier an technischen Neuerungen zu fördern.